Toben, Spaß haben, Geschichten hören

Der Verein hinter der SpielScheune

Die SpielScheune der Geschichten ist ein Zweckbetrieb des

Vereins für Kinder-, Jugend- und Familienförderung e.V.

Eltern aus Neu-Allermöhe West haben ihn 1996 unter dem Namen „Verein für Kinder– und Jugendförderung in Neu-Allermöhe e.V.“ gegründet, als unser Stadtteil ganz neu auf die grüne Wiese gebaut wurde. Inmitten dieser großen Baustelle sollte er Angebote für die vielen Kinder und Jugendlichen machen, Räume für interkulturelle Begegnung und Familienfeiern bieten, und die ehrenamtliche Arbeit im Stadtteil fördern. Mit der Mitgliederversammlung vom 25. August 2016 wurde der Name geändert, um ihn den gewachsenen Veränderungen anzupassen. Hier kannst du die Vereinssatzung herunterladen.

der Vereinsvorstand

Der Vorstand v.l.n.r.:
Andreas Kalkowski (1. Vorsitzender)
Roswitha Brumm (Kassenwartin)
Christoph Mallok (Protokollführer)
Thomas Burmeister (2. Vorsitzender)

 

Was wir machen

Unser erstes Gebäude und alter Vereinssitz ist der Kinder und Jugendpavillon am Von-Moltke-Bogen. Hier wurden Angebote für Kinder und Jugendliche gemacht. Angebote für Erwachsene waren zum Beispiel die Kleiderkammer oder Beratung für Aussiedler. Diese Angebote wurden von engagierten, ehrenamtlichen Erwachsenen getragen. Hier nahm auch das Osterfeuer in Neu-Allermöhe seinen Anfang, das später regelmäßig hunderte Besucher anzog. Wir haben unsere Arbeit im Pavillon nach 20 Jahren eingestellt und geben wir die Nutzungsrechte Ende 2016 an den Bezirk zurück.

Als zweites Haus entstand dann das Familienfeierhaus am Sophie-Schoop-Weg 86. Es wird vom Verein unterhalten und kann für Familienfeiern bis 60 Personen gemietet werden.

Neu-Allermöhe ist ein kulturell besonders vielfältiger und kinderreicher Stadtteil. Hier in unserer Nachbarschaft erleben wir jeden Tag, wie friedlich alle Kulturen und Menschen aus aller Herren Länder miteinander leben, spielen, feiern, reden und arbeiten können – die Kinder machen es uns jeden Tag vor. Vor diesem Hintergrund entstand die Idee zur SpielScheune der Geschichten und unser Leitsatz „Frieden wächst in den Herzen unserer Kinder“.

Kontakt zum Verein

Wenn du Fragen hast, beantworten wir sie dir gerne. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Wir freuen uns über deine Spende und stellen gerne eine Spendenbescheinigung aus.